Aktuelles

Leine im Advent

Dieses Jahr ist so Vieles anders als sonst. Auch die Adventszeit wird unter Coronabedingungen besonders werden. Wahrscheinlich werden viele Vereine und andere Organisationen auf ihre Adventsfeiern verzichten, der Besuch des Weihnachtsmarktes muss ausfallen und auch sonst wird Vieles, was uns in dieser Zeit lieb und vertraut ist, nicht stattfinden dürfen. Das Haus der offenen Tür und die evangelische Kirchengemeinde Altenbeken machen sich dafür stark, dass nicht nur Vieles ausfällt, sondern auch Neues entsteht. So wird es dieses Jahr in der Adventszeit an der Bahnhofstraße in Altenbeken eine „Leine im Advent“ geben. Dort werden jeden Tag Rätsel, Fehlersuchbilder, Rezepte für besondere Weihnachtsplätzchen und Bastelanleitungen inklusive des dafür benötigten Bastelmaterials für Kinder und Jugendliche aufgehängt. Auch für Erwachsene gibt es  Impulse und Gedanken. Die wetterfesten Tüten können abgenommen und zu Hause entdeckt werden. Alle sind eingeladen vorbeizukommen und sich etwas mitzunehmen, das einen die Adventszeit etwas bewusster erleben lässt.

Wir haben geöffnet

Basierend auf dem aktuellen Erlass des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen, hat das HoT-Team in Zusammenarbeit des hiesigen Ordnungsamtes beschlossen, die Einrichtung für Kinder und Jugendliche, unter Einhaltung bestimmter Hygienestandards, wieder zu öffnen.

Der Erlass des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen […] erklärt, dass […] Angebote und Einrichtungen der Kinder- und Jugendarbeit […] zu den außerschulischen Bildungseinrichtungen gehören und damit ab dem 11.05.2020 unter Einhaltung bestimmter Hygiene-Regelungen wieder öffnen können.

Aufgrund der Corona-Schutzverordnung müssen wir derzeit von jeder Besucherin und jedem Besucher folgende Daten erfassen: Namen, Adresse, Telefonnummer und Besuchszeiten, um im Falle einer Erkrankung, die Infektionsketten nachvollziehen zu können.

Wir hoffen trotz der zahlreichen neuen Regeln, viele von euch begrüßen zu dürfen..

HoT auf Instagram

Wir sind jetzt auf Instagram. Folgt uns, entdeckt spannende Rätsel und bleibt auf dem Laufenden. hot_altenbeken

Team wieder komplett

Seit dem 1. Februar sind wir wieder zu dritt am Start. Waldemar Rebant wird als Mutterschaftsvertretung für Nantje Bäumer oft im HoT anzutreffen sein – Ihr könnt ihn ja mal zu einem Billard-Duell herausfordern. Katharina Korbella hat die Teeniezone in Schwaney übernommen und unterstützt uns schwerpunktmäßig in der Samstags-Öffnungszeit.